Restaurant Grill Royal Berlin

Zugegeben, das Restaurant Grill Royal ist nicht unbedingt neu. Aber auch „der Plachutta“ ist ja kein Newcomer, sondern schon eher eine Legende.
Was dem einen nun das Rindfleisch im Kupfertopf, ist dem anderen das Steak vom Grill. Ohne Zweifel, das Grill Royal ist ein „Tempel der Fleischeslust“ von internationalem Format. Kein Wunder, dass Stars und Sternchen aus aller Welt an diesen Ort pilgern, um Filet und Entrecôte in allen Größen und Variationen zu huldigen.
Durchaus findet jedoch auch unsereins in dem nicht gerade kleinen und nicht gerade leisen Lokal Einlass, so man rechtzeitig reserviert.

Sehen und gesehen werden oder einfach nur schlemmen, das Grill Royal verbindet Laufsteg und Spitzengastronomie unter einem Dach. Selbst Vegetarier kommen auf ihre Kosten – als Geheimtipp gelten die Pommes Frites aus Süßkartoffeln oder die marinierten Artischocken. Der Anblick tiefer Dekolletèsund dicker Brieftaschen steht bei Bedarf allen zur Verfügung und ist im Service inbegriffen…

Absolut empfehlenswert!

 

grill-royal Zur Webseite des Grill Royal...



1 Kommentar

  • Peter Türke

    Der Artikel hat mich dazu inspiriert, dem Grill Royal wieder einmal einen Besuch abzustatten. Und es stimmt – nicht neu, aber immer noch eines der besten Lokale von Berlin. Kann die Empfehlung nur bestätigen!

Schreibe einen Kommentar