Immobilieninvestoren auf der sicheren Seite

Besser Immobilien als Aktien oder Anleihen. Laut dem Credit Suisse Global Investment Returns Yearbook 2016, das vom Credit Suisse Research Institute gemeinsam mit der London Business School veröffentlicht wurde, ist in den kommenden zehn Jahren bei Aktien und Anleihen nur noch mit realen Renditen von ein bis drei Prozent pro Jahr zu rechnen. Es wäre daher sinnvoller und sicherer, in Immobilien umzusteigen.

Credit Suisse Global Investment Returns Yearbook 2016: Kommen nun zehn magere Anlagejahre?

Die diesjährige Ausgabe des Credit Suisse Global Investment Returns Yearbook stellt den Anlegern magere Jahre in Aussicht. Auf Basis eines historischen Vergleichs der großen Krisen des Kapitalismus rechnen die Autoren für das nächste Jahrzehnt mit einem Rückgang der durchschnittlichen jährlichen Renditen von 10% auf 1-3%

weiterlesen


Schreibe einen Kommentar