Mietpreisbremse in fast jedem zweiten Fall verletzt

Gegen die Mietpreisbremse wird laut einer Untersuchung im Auftrag der Grünen-Bundestagsfraktion in Berlin, Hamburg und Stuttgart bei 44 Prozent der Mietverträge verstoßen. Datengrundlage waren online verfügbare Angebotsmieten für Wiedervermietungen. Etwas differenzierter die Sicht des Portals Immowelt.de auf Grundlage seiner Inserate: Während die Mietpreisbremse in Berlin und München keine Wirkung zeigt, hat sich der Preisauftrieb in Köln und Hamburg abgeschwächt.

Studie: Mietpreisbremse in fast jedem zweiten Fall verletzt

Gegen die Mietpreisbremse wird laut einer Untersuchung im Auftrag der Grünen-Bundestagsfraktion in Berlin, Hamburg und Stuttgart in fast jedem zweiten Fall verstoßen. Errechnet wurde eine „Verletzungsquote“ von 44 %.

weiterlesen


Schreibe einen Kommentar