Kommen digitale Notarverträge?

Notarbesuche zur Beurkundung eines Immobilienkaufs sind trotz Corona-Pandemie gestattet. Die Sicherheitsregeln machen die Termine aber umständlich. Der Immobilienverband IVD setzt sich daher für digitale Notarverträge ein. Die Digitalisierung sei so weit fortgeschritten, dass die notarielle Beurkundung bereits heute digital erfolgen könnte. IVD und Immowelt fordern in einem Brief an die Bundesministerien des Inneren und der Justiz, dass die virtuelle Beurkundung Teil der Maßnahmen zur Abfederung der Coronavirus-Folgen werden muss. Diese Änderung soll aber nicht nur in der jetzigen Ausnahmesituation seine Gültigkeit haben, sondern auch in der Zeit danach sollten digitale Notarverträge Immobilienkäufe erleichtern.

Ruf nach dem digitalen Notarvertrag wird lauter

Die Immobilienbranche macht mobil für digitale Notarverträge: Das Prinzip der persönlichen Anwesenheit der Beteiligten wurde wegen der Corona-Pandemie bereits gelockert

weiterlesen


Schreibe einen Kommentar