Projektentwickler wollen sich über die Crowd finanzieren

Vor einigen Jahren wurde Crowdfunding noch milde belächelt, doch langsam wird die Finanzierung über die Masse immer interessanter. Laut einer EY-Umfrage können sich drei von vier Projektentwicklern und nahezu die Hälfte der Investoren vorstellen, Crowdfunding zur Finanzierung von Projekten zu nutzen. Ein Viertel der Entwickler und Investoren plant bereits, sich über dieses Instrument zu finanzieren.

Immobilien langfristig erfolgreichste Anlageklasse
Quelle: EY
Quelle: EY

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
die erste Immobilien-Crowdfunding-Studie liegt vor Ihnen. Sie gibt einen Einblick in das noch junge Marktsegment und deckt dabei drei
wesentliche Perspektiven ab: Plattformen, Projektentwickler und Investoren. Nicht immer sind die drei Akteure einer Meinung, – Angebot und
Nachfrage weichen teilweise stark voneinander ab. Die Plattformen haben dabei naturgemäß den größten Gestaltungsspielraum bei der
Zusammenführung von Angebot und Nachfrage, doch auch und gerade als vergleichsweise junge Akteure in der Immobilienfinanzierungswelt
sind sie gezwungen, ihr Geschäftsmodell stetig weiterzuentwickeln.

weiterlesen