Mein persönlicher Tipp – „Meatery“ in Dresden

Woran denkt man, wenn man Dresden hört?

Residenz der Sachsenkönige?
Kulturgroßstadt mit Semperoper und Frauenkirche?
Oder, in jüngster Zeit, Hort der Pegida-Bewegung?

Nun, relativ unverdächtig dürfte Dresden in Bezug auf Steakhäuser sein – doch weit gefehlt. Mit dem Restaurant „Meatery“ (Ringstraße 1, 01067 Dresden) hat Dresden einen Fixstern für die Freunde der „Fleischeslust“ zu bieten.

Edles Design-Ambiente (das „Meatery“ ist das Hotelrestaurant des „Gewandhaus“-Boutique-Hotels, Mitglied der Autograph Collection). Die Fleischqualität ist wirklich überdurchschnittlich, auch die Beilagen sind vorzüglich.

Einzig der mitunter in seinem Tempo eher „lokal“ angesiedelte Service passt nicht so ganz zur internationalen Atmosphäre. Und die Preise sind natürlich auch mehr an New York als am Dresdner Durchschnitt orientiert.

Dennoch, für Steak-Liebhaber ein absoluter Genuss und somit empfehlenswert.

meatry Dresden

Die in Hamburg und Stuttgart bereits fest etablierte [m]eatery bar + restaurant empfängt Hotel- und Restaurantgäste des Gewandhaus Dresden in einer stylish edlen Atmosphäre und bietet mit den hauseigenen gereiften Steaks (dry-aged beef) Fleischgenuss und frische Burger auf höchstem Niveau.

weiterlesen


Schreibe einen Kommentar